Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:00 Uhr

Barbara Klemm: Fotografien 1968 - 2013. Einladung zur Buchpräsentation

Mehr als 40 Jahre war Barbara Klemm an den Brennpunkten des
Zeitgeschehens. Als Fotografin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“
wurde sie Zeugin von zahlreichen Schlüsselereignissen der Epoche,
z. B. Willy Brandt 1973 im Gespräch mit Leonid Breschnew, umringt von
Beratern und Journalisten, Papst Johannes Paul II . bei seiner ersten
Polenreise in den Jahren der Solidárnosz, oder der Fall der Mauer und
die deutsche Vereinigung – alles Bilder, die sich ins kollektive Gedächtnis
eingeschrieben haben. Der Band Barbara Klemm „Fotografien
1968 – 2013“ erscheint begleitend zur großen Retrospektive
(16. November 2013 bis 9. März 2014) im Martin-Gropius-Bau,
Berlin, und bietet einen faszinierenden Querschnitt durch Barbara
Klemms einzigartiges Werk.

Begrüßung: Celina Lunsford, Fotografie Forum Frankfurt
Bernhard Echte, Verlag NIM BUS. Kunst und Bücher
Barbara Klemm ist anwesend und wird Bücher signieren.

Eine Veranstaltung des Fotografie Forum Frankfurt mit dem Verlag
NIM BUS. Kunst und Bücher

Barbara Klemm: Fotografien 1968 – 2013, 320 Seiten, mit 250 Abbildungen
in Duoton, mit Texten von Hans-Michael Koetzle und Durs Grünbein,
Leinen mit Schutzumschlag Euro 48,00/CH F 64,00 (ISBN 978-3-907142-93-6)

Eine Vorzugsausgabe mit einer Originalfotografie von Barbara Klemm
wird an diesem Abend erhältlich sein.

Historische Villa Metzler des Museums Angewandte Kunst
Schaumainkai 15, 60594 Frankfurt am Main


Fotografie Forum Frankfurt
contact@fffrankfurt.org
www.fffrankfurt.org

 


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.