Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Sonntag, 26. März 2017, 12:00 Uhr

Besuch der Ausstellung "Maya. Das Rätsel der Königsstädte" in Speyer, auch mit Kindern

Exkursion mit Ulrike Müller

Grafik von Michael Ruppel (museum.speyer.de)

ACHTUNG! Die Führung findet nur statt, wenn sich bis 6. März 2017 genügend Teilnehmer angemeldet haben!

Die im wahrsten Sinne des Wortes „versunkene“ Hochkultur der Maya umgibt seit ihrer Entdeckung ein Mysterium: Nur mehrere hundert Jahre nach ihrer Blütezeit liegen die Maya-Stätten gegen Ende des ersten Jahrtausends nach Christus verlassen im Regenwald. Darüber, was sich zwischenzeitlich ereignet hat, konnten lange Zeit nur Mutmaßungen angestellt werden. Zu sehen sind Originalfunde aus Guatemala und Mexiko: Stelen, Wandgemälde, Skulpturen, Weihrauchgefäße und viele Figurinen in einer großartigen Präsentation, die auch für Kinder ab sechs Jahren Spannendes und Witziges zu bieten hat. Besonders interessant sind die Keramiken aus Guatemala von 200-800 n.Chr.
Lassen Sie sich nach der Führung noch Zeit für die Ausstellung oder für die interaktiven Spiele der Kinder. Neben dem Museum befinden sich der Dom und eine Flaniermeile mit Cafés.

Kosten: Eintritt Erwachsene 13,- Euro, Kinder 6,- Euro. Die Führung kostet 90,- Euro und wird auf die Zahl der Teilnehmer (max. 25) umgelegt.

Anreise individuell. Anmeldungen bis 6. März 2017.

Historisches Landesmuseum der Pfalz Speyer, Domplatz, Speyer


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.