Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Samstag, 03. Dezember 2016, 10:30 Uhr

Das Marbacher Literaturarchiv

Führung durch das Archiv und durch die Ausstellung "Die Gabe"

Silbernes Diadem, das der Dramatiker und Pazifist Erst Toller Kurt Tucholskys großer Liebe Mary zum Geburtstag geschenkt hat. Bild: Chris Korner, DLA Marbach

Das Literaturarchiv in Marbach erwirbt, sammelt und erschließt unikale Schriftstücke, Bilder und Objekte zur deutschsprachigen Literatur und Ideengeschichte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. In den Bereich des Archivs kommt man normalerweise nicht hinein. Unsere Mitglieder erhalten eine spezielle Führung zunächst durch das Archiv und anschließend durch die Ausstellung "Die Gabe" mit Frau Magdalena Schanz: Die Sammlungen des Deutschen Literaturarchivs Marbach verdanken viele ihrer kostbaren und wertvollsten Stücke bürgerlichem Engagement und mäzenatischen Zuwendungen. Einzigartige Gaben aus der Geschichte des Archivs bilden den Mittelpunkt der Wechselausstellung 'Die Gabe / The Gift'. Das Spektrum der gezeigten Exponate reicht von der flüchtigen Notiz bis zum umfangreichen Manuskript, von der gegenständlichen Inspirationsquelle bis zum Schenkungsvertrag. Fast vergessene, regional bedeutsame Autoren sind ebenso repräsentiert wie die das heutige Selbstverständnis des Hauses prägenden großen Namen.
Mit der Ausstellung geraten die dem Archiv zugedachten Texte, Bilder und Objekte als Gaben in den Blick, deren Geschichten erzählt werden sollen, um unseren Dank gegenüber den Stifterinnen und Stiftern zum Ausdruck zu bringen.

Die Anreise erfolgt individuell. Treffpunkt: Museumsvorplatz (Parkplätze direkt davor: Schillerhöhe 8-10, Marbach). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um Anmeldung.

Deutsche Schillergesellschaft e.V. - Deutsches Literaturarchiv Marbach, Schillerhöhe 8-10, Marbach am Neckar


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.