Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Sonntag, 10. Mai 2015, 17:00 Uhr

Epochenklänge: Jazz

Konzert mit Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Gesang an Dr. Hoch's Konservatorium

Eine Veranstaltung des Kunstgewerbevereins in Kooperation mit Dr. Hoch’s Konservatorium und mit freundlicher Unterstützung der Dr. Marschner Stiftung.

Es swingt und klingt im Mai am Main! In der Konzertreihe Epochenklänge ist die Jazz-Klasse des Dr. Hoch’s Konservatoriums zu Gast in der Historischen Villa Metzler. Unter der Leitung der Jazz-Sängerin und Dozentin Eva Mayerhofer werden von Studentinnen und Studenten der Musikakademie Klassiker der 40er bis 70er Jahre gespielt und gesungen. Es fügt sich schön, dass zur Zeit der 200ste Geburtstag Dr. Joseph Hochs, des Gründers des Konservatoriums, gefeiert wird: Die klassizistische Villa am Main entstand nur zehn Jahre zuvor. Musik ist in den Räumen der Villa immer ein Erlebnis! Auch der Jazz kann sich hier hören lassen – und das aus vielen guten Gründen: An Dr. Hoch’s Konservatorium etablierte der damalige Direktor Bernhard Sekles 1928 die weltweit erste Jazz-Klasse. 1933 wurde er aus rassenideologischen Gründen von den Nationalsozialisten entlassen. Konzerte am Mainufer haben eine weitere Tradition: Das Konservatorium wurde 1878 gegründet und hatte in den ersten zehn Jahren seines Bestehens just gegenüber der heutigen Villa Metzler seinen Sitz im Saalhof.

Es wirken mit:
Lukas Schnadt  Schlagzeug, Markus Allhenn Bass, Jano Sturm Gitarre
Die Sängerinnen und Sänger: Claudia Lemperle, Constanze Kochanek, Katrin Ewald, Brigitta Sperl, Mateo Martínez Zuviria
Leitung: Eva Mayerhofer
 
Seit 2011 finden in der Reihe „Epochenklänge“ zweimal jährlich Konzerte in der Historischen Villa Metzler in Kooperation mit Dr. Hoch’s Konservatorium statt. In Anlehnung an die musealen Stil- oder Epochenräumen der Villa, durchwandeln diese Konzerte musikalisch die Stilepochen vom Barock über die Klassik zur Moderne.

Eintritt: 15,- Euro, ermäßigt 12,- Euro, Schüler 5,- Euro.
Reservierung im Vorverkauf per Überweisung auf das Veranstaltungskonto des Kunstgewerbevereins bei der Frankfurter Sparkasse, BLZ 500 502 01, Konto 1246431384. IBAN DE02 5005 0201 1246 4313 84, SWIFT-BIC-Code: HELADEF1822.

Für Mitglieder des Kunstgewerbevereins gilt der ermäßigte Eintritt.

Historische Villa Metzler des Museums Angewandte Kunst, Schaumainkai 15, Frankfurt


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.