Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Samstag, 24. November 2012, 17:00 Uhr

Epochenklänge: Musik der Romantik

Konzert mit Schülern und Studenten des Dr. Hoch's Konservatorium in der Historischen Villa Metzler

Gehe zu:Historische Villa Metzler

Das zweite Konzert des Jahres 2012 in der Reihe „Epochenklänge“ widmet sich der musikalischen Romantik. Die musikalische Romantik ist gegenüber der eigentlichen Romantik in Dichtung, Kunsttheorie, Malerei und Philosophie phasenverschoben, auch wenn sie mit Franz Schubert (1797-1828) beginnt. Die Vertreter der musikalischen Hoch- und Spätromantik, wie Ralph Vaughan Williams (1872-1958), Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873-1943) oder Hugo Wolf (1860-1903) lebten und wirkten, als in der Angewandten Kunst schon der Jugendstil vor¬herrschte.
Studierende und Schüler des Dr. Hoch’s Konservatorium werden mit Klavierspiel (und mit einem Klaviertrio) durch den frühen Abend führen: Es erklingen Werke von Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Frédéric Chopin, Johannes Brahms und Friedrich Smetana.

Eintritt: 14,- Euro, ermäßigt für Mitglieder des Kunstgewerbevereins 12,- Euro. Reservierung im Vor¬verkauf per Überweisung auf das Veranstaltungskonto 12 46 43 13 84 des Kunstgewerbevereins bei der Frankfurter Sparkasse, BLZ 500 502 01. Anmeldung über info@kgv-frankfurt.de.

Eine Veranstaltung des Kunstgewerbevereins in Kooperation mit Dr. Hoch’s Konservatorium. Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinnützigen Gesellschaft Historische Villa mbH und der Audi Frankfurt GmbH.

Historische Villa Metzler des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt, Schaumainkai 15, Frankfurt am Main


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.