Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Mittwoch, 29. August 2012, 19:00 Uhr

Florenz trifft Frankfurt: Arriviertes Italienisches Design von Biagio Cisotti und Sandra Cisotti-Laube

Lichtbildervortrag: Vom Entwurf zum Produkt, von der Messe ins Museum

Millefoglie 1998

Arch. Biagio Cisotti und die gebürtige Frankfurterin Sandra Laube haben 1992 das Studio Cisotti Laube in Florenz eröffnet. Beide unterrichten Design in Florenz. Das Studio entwirft Möbel, Tisch- und Gebrauchsobjekte sowie Graphikdesign und es gestaltet Ausstellungen. Führende italienische und internationale Hersteller produzieren nach Entwürfen von Cisotti Laube. Ihr Millefoglie-Stuhl und der Diabolix-Flaschenöffner von Allessi sind im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt zu sehen.

Die beiden Designer geben Einblicke in ihre Arbeit vom Entwurf zum fertigen Produkt und sie zeigen, wie neue Materialien neue Formen hervorbringen.

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt, Schaumainkai 17, Frankfurt am Main
 


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.