Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Mittwoch, 21. November 2012, 19:00 Uhr

Geheimnisse der Südsee: Der Nautiluspokal im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt

mit Dr. Stephanie Hauschild

Zu den besonders reizvollen Gegenständen in den Sammlungen des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt gehört ein Nautiluspokal aus vergoldetem Siber, Elfenbein, Ebenholz und einem wunderschönen Muschelgehäuse. Doch was soll das Krokodil oben auf der Schale? Wer trägt die merkwürdige Muschel und welchem Tier diente sie einst als Zuhause? Woher stammen die exotischen Materialien und warum und für welchen Zweck wurden sie zu diesem Pokal zusammengesetzt?Das sind einige der Fragen, die in der Führung beantwortet werden sollen. Wir folgen der Herkunft dieses typisch barocken Ziergegenstandes bis auf den Meeresgrund: Es geht um die Herkunft und Geschichte der kostbaren Materialien, ihren langen Weg von der Südsee über Ostafrika und Augsburg bis nach Frankfurt. Und wir erfahren etwas über die Darstellung von Nautiluspokalen in der Malerei und ihre Präsentation in der Kunst und Wunderkammer.

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt, Schaumainkai 17, Frankfurt am Main

Treffpunkt im Foyer des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt.

Bitte beachten Sie, dass der Eintritt in das Museum nur für Mitglieder des Kunstgewerbevereins und für Inhaber der Museumscard kostenlos ist. Zur Zeit gelten reduzierte Eintrittspreise (6,-/3,-).


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.