Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Mittwoch, 28. November 2012, 19:00 Uhr

Malerei mit Licht: Die Kunst aus Glas im Fenster - Vortrag von Dr. Christine Jung

in der Reihe „Angewandte Kunst im sakralen Raum“

Rosenfenster der Sainte-Chapelle in Paris (Bild: Dr. Christine Jung)

Vor über 1000 Jahren entwickelte sich in den sakralen Räumen Europas eine der bedeutendsten Künste des Mittelalters: Es ist die Kunst mit farbigem Glas leuchtende Bilder im Fenster zu erschaffen, die das Innere der Kirchen in ein mystisch wirkendes Licht tauchen. Entstanden sind im Wandel der Zeiten zahlreiche Meisterwerke der monumentalen Glasmalerei, die bis heute eine große Faszination auf die Betrachter ausüben.
Wie sich diese Kunst aus Glas in der Architektur entwickelte, welche sakralen Bilder zum Vorschein kommen und welche transzendenten Inhalte sich offenbaren, wird in dem Vortrag an ausgewählten Hauptwerken vorgestellt: Angefangen von den ältesten Fenstern der Welt im Augsburger Dom über die Bilderbibeln in den französischen Kathedralen bis hin zu den Glaskunstwerken der Moderne reicht dieser Gang durch die Jahrhunderte, der im Besonderen auch zu den Kirchenfenstern in Frankfurt und der Umgebung führt.

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt, Schaumainkai 17, Frankfurt am Main


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.