Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Montag, 26. August 2013, 19:30 Uhr

"Wissenschaft im Dialog": Islamischer Religionsunterricht

mit Prof. Dr. Mark Chalîl Bodenstein, Timur Kumlu und Stefan Toepfer (FAZ)

Die Historische Villa Metzler gGmbH und die Frankfurter Allgemeine Zeitung laden zur fünften Begegnung in der Gesprächsreihe „Wissenschaft im Dialog“ in die Historische Villa Metzler des Museums Angewandte Kunst ein. Unterstützt wird die Veranstaltung von der FAZIT-Stiftung.

Gesprächsgast ist jeweils ein Wissenschaftler aus einer Hochschule oder aus einer Forschungsinstitution der Rhein-Main-Region. Für die nächste Veranstaltung über das Thema „Islamischer Religionsunterricht an hessischen Schulen“ konnten Herr Professor Dr. Mark Chalîl Bodenstein und Herr Timur Kumlu gewonnen werden. Herr Dr. Mark Chalîl Bodenstein ist Stiftungsgastprofessor für Islamische Religion an der Goethe-Universität und Akademischer Leiter des Studiengangs Islamische Studien dort. An der Universität sollen Lehrer für Islamischen Religionsunterricht ausgebildet werden. Herr Timur Kumlu ist Lehrer an der Friedrich-Ebert-Schule in Schwalbach und belegt derzeit an der Uni  Gießen einen Weiterbildungslehrgang, der ihn für den Islamischen Religionsunterricht qualifiziert. Mit den beiden Gästen spricht F.A.Z.-Redakteur Stefan Toepfer

Informationen unter T: 069-75 91 11 50, forum@faz.de.

Historische Villa Metzler des Museums Angewandte Kunst, Schaumainkai 15, Frankfurt am Main


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.