Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Mittwoch, 16. März 2016, 18:00 Uhr

Zum Gründungstag: „Der Einfluss des Japonismus auf die Kunstfotografie um 1900“ - Vortrag von Dr. Anett Göthe

Feier des Gründungstages des Kunstgewerbevereins

Gehe zu:Historische Villa Metzler

Seit 2008 begeht der Kunstgewerbeverein jährlich den Tag seiner Gründung: Am 25. März 1877 gründeten Frankfurter Bürger den Mitteldeutschen Kunstgewerbeverein, der im Jahr darauf ein Tochterinstitut der Polytechnischen Gesellschaft wurde. Die Gründer wollten der „nützlichen Kunst“, also der Angewandten Kunst, ein Forum geben und dies ist ihnen bis heute gelungen, indem sie das inzwischen städtische Museum Angewandte Kunst geschaffen haben und einen lebendigen Verein, der Menschen zusammenbringt und Projekte anstößt und durchführt. Ein großes Projekt ist bekanntlich der inzwischen erfolgreich abgeschlossene Ankauf der Japanischen Farbholzschnitte der Sammlung Riese.

Wir freuen uns, dass wir unser junges Mitglied Dr. Anett Göthe gewinnen konnten, uns in einem kleinen Vortrag besondere Gesichtspunkte der Wirkungsgeschichte dieser Kunst zu vermitteln! Schließlich fällt die Geburtsstunde des Kunstgewerbevereins mit der des Japonismus zusammen.
Die im letzten Jahr beigetretenen Mitglieder des Vereins werden gesondert eingeladen. Die übrigen Mitglieder mögen sich bitte ebenso herzlich eingeladen fühlen!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei Brezeln und Wein!
Begrenztes Platzangebot. Anmeldungen erbeten bis 10. März 2016 (Eintritt frei).

Historische Villa Metzler des Museums Angewandte Kunst, Schaumainkai 15, Frankfurt am Main


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.