Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Mittwoch, 03. Juli 2013, 19:30 Uhr

Frankfurter Premieren: John Ashbery "FLOW CHART / Flussbild"

Matthias Göritz und Hubert Spiegel sprechen über John Ashbery´s „Flow Chart“

Matthias Göritz und Hubert Spiegel (Journalist und Literaturwissenschaftler) sprechen über John Ashbery´s „Flow Chart“ (Langgedicht, zweisprachig. Aus dem Amerikanischen von Matthias Göritz und Uda Strätling)

Mit »Flow Chart« ist nun das Hauptwerk John Ashberys zum ersten Mal auf Deutsch erhältlich. Das buchlange Gedicht wurde von Matthias Göritz und Uda Strätling kongenial übertragen. Die Verse des New Yorker Weltbürgers entfalten in „Flow Chart“ einen eigentümlichen Sog, dem man sich gerne, amüsiert und beunruhigt zugleich hingibt. Ashbery versteht es, den Boden unter den vermeintlich abgeklärten, postmodernen Füßen seiner Leser zu entziehen und dabei eigentümlich heiter und schwermütig zugleich zu bleiben. Der Band erscheint zweisprachig und ist mit einem Nachwort der einflussreichen Literaturprofessorin Marjorie Perloff versehen.

Eine Veranstaltung des Kulturamtes der Stadt Frankfurt in Kooperation mit der Historischen Villa Metzler gGmbH.

Mit freundlicher Unterstützung aus dem Kreise der Mitglieder des Kunstgewerbevereins in Frankfurt am Main e.V.

Informationen unter T: 069-212 36439

VERANSTALTUNGSDETAILS

 

Historische Villa Metzler, Schaumainkai 15, 60594 Frankfurt am Main


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.