Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Mittwoch, 26. Februar 2014, 18:00 Uhr

Führung durch die Ausstellung "Das Prinzip Kramer. Design für den variablen Gebrauch"

mit Kurator Prof. Dr. Klaus Klemp

Ferdinand Kramer, Stuhl B 403 F, Thonet, 1927. Foto: Martin Pudenz

Ferdinand Kramer gilt als einer der wichtigsten Architekten und Designer der Gestaltungsmoderne. Im Rahmen seiner langfristig angelegten Ausstellungsreihe über Design aus Frankfurt am Main widmet das Museum Angewandte Kunst dem Gestalter Kramer den ersten Schwerpunkt in einer Ausstellung vom 6.2. bis 7.9.2014.

Die Mitglieder des Kunstgewerbevereins werden vom Kurator der Ausstellung, Prof. Dr. Klaus Klemp, geführt. Gäste sind herzlich willkommen.

Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, Frankfurt am Main


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.