Polytechnische Gesellschaft  |   Museum Angewandte Kunst  |   Impressum  |  Seite drucken
Freitag, 10. März 2017, 18:00 Uhr

Valentin Beinroth: Ein Künstlergespräch mit Dr. Anett Göthe

Fokus Atelier

»RTHK01« (light-box) 2008

Der Künstler Valentin Beinroth beschäftigt sich mit den Themen Messen, Sammeln und Ordnen und verbindet in seinen Arbeiten künstlerische mit naturwissenschaftlichen Strategien. Seine Material­sammlungen und Präsentationsformate folgen klassisch-historischen Vorstellungen von Forschung und Sammlung, jedoch führt er die wissenschaftsästhetische Aneignung gleichzeitig ad absurdum und ins Komische. Ende 2014 brach Beinroth wie ein Landvermesser zu einer dreimonatigen Expedition nach Neuseeland auf, bei der er sein eigenes Maßsystem in die Landschaft brachte. Im Gespräch mit Dr. Anett Göthe wird der Künstler in seinem Atelier Einblicke in seine Expeditions­utensilien gewähren und, gleich einer Performance, seine Mess-Skulptur aufbauen.

Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung wird gebeten: info@kgv-frankfurt.de. Gäste herzlich willkommen.

Treffpunkt: Im Eingangsbereich des Basis Atelierhauses, Gutleutstraße 8-12, 60329 Frankfurt

Basis Atelierhaus, Gutleutstraße 8-12, Frankfurt am Main


Der ideale Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen

Direkt am Mainufer gelegen, bieten die wunderschönen Veranstaltungs- und Tagungsräume der Historischen Villa Metzler einen idealen Rahmen für exklusive Festivitäten und Konferenzen.